BGM PRAXIS 2 : Evaluierung

Wenn Sie auf ein Ziel hinarbeiten oder sich motivieren wollen, etwas zu tun – z. B. ins Fitnesstudio zu gehen, Gewicht zu verlieren, eine Fortbildung zu machen etc. – ohne Erfolgserlebnisse hält man meist nicht lange durch. Zahlen (seien es gelaufene Kilometer oder verlorene Kilos) helfen uns, dranzubleiben.
Dasselbe Prinzip gilt für ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement. Kennzahlen helfen bei der Istzustands-Analyse, der Dokumentation von Fortschritten, der Erfolgskontrolle und der effizienten Planung.

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen die wichtigsten Fakten und unser best-practice-Beispiel, wie man einfach alles unter einen Hut bekommt.